Hallo, ich bin Michel Himmer (18),

 

 

 

ein Rugby Nachwuchsspieler aus der Hochburg Hannover, der nach dem Abi 2018 neue Erfahrungen sammeln will und nach Australien fliegt, um dort in der weltberühmten Rugby Akademie der Sydney University Rugby zu spielen.

 

 

Ich und mein Papa Jens
Ich und mein Papa Jens

 

Von Juni 2018 bis September 2018 habe ich dort eine Art Probezeit absolviert und mit den Uni-Teams trainiert und gespielt. Ich konnte 2 Mal „man oft he match“ werden und 2 Mal den Sprung ins „team oft he week“ schaffen. Für einen 18jährigen Deutschen eine tolle Leistung. Die Trainer sind von mir überzeugt und haben mir ein 3jähriges „Stipendium“ an der Uni angeboten. Daneben muß ich noch meine Lebenshaltungskosten (Miete, Essen, Fahrgeld, Versicherungen) für 3 Jahre in Höhe von ca. 45.000 € selbst bestreiten.

 

 

 

Deshalb brauche ich eure Hilfe.

 

 

 

Einen Teil der Kosten können ich und meine Familie aufbringen. Einen Teil der Kosten werden hoffentlich durch Zuschüsse von Sportorganisationen beigesteuert. Aber nicht alles. Wer Rugby-Profi werden will, hat neben dem Studium und dem Rugbytraining – ca. 8x die Woche + Spiel – kaum Freizeit, um noch einen Nebenjob anzunehmen.

 

 

 

Daher die Idee, Spenden über ein Crowdfunding einzuwerben.

 

 

 

Ich suche 500 – 1.000 Spender, die jeweils 5 -10 € auf mein Spendenkonto bei der Volksbank Hannover einzahlen. Die Volksbank wird jede Spende um 5 € erhöhen. 

 

Hier geht es zum Projekt: https://hannoversche-volksbank.viele-schaffen-mehr.de/michel-will-nach-australien?tblink=statuslog

 

Oder ihr könnt direkt auf das folgende Konto spenden:

 

Förderverein Nachwuchssport Rugby e.V.
 
IBAN DE 35 2519 0001 0792 2647 00
 
Volksbank Hannover

 

 

 

 

Besucherzähler

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt